Anlässe für eine Mediation

Bei Konflikten in der Arbeitswelt eignet sich Mediation z.B. in folgenden Fällen:

 

·       Streitigkeiten am Arbeitsplatz

      z.B. bei Abmahnungen, Beurteilungen, Arbeitszeugnissen, Versetzungen, Urlaub... 

·       Schwierigkeiten bei der Zusammenarbeit von Mitarbeitern

·       Erreichen einer interessen- und parteigerechten Lösung bei Kündigungen oder Aufhebungsverträgen

·       Mobbing

·       Unstimmigkeiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat, die nicht im Einigungsstellenverfahren entschieden werden sollen oder können

·       Unstimmigkeiten mit Kunden und Lieferanten

·       Differenzen in der Unternehmensnachfolge                                           z.B. bzgl. Unternehmensausrichtung, Finanzen, Personalführung...

 

In der Familienmediation unterstütze ich Paare und Familien bei:

 

·       der Erarbeitung von Vereinbarungen für ein künftiges Zusammenleben

·       Unstimmigkeiten im Zusammenhang mit Trennung oder Scheidung 

z.B. Umgangsregelungen zwischen Eltern und Kindern, Sorgerechts- und Unterhaltsvereinbarungen, Zugewinnausgleichsregelungen, Verteilung von Vermögen und Verbindlichkeiten... 

·       sonstigen Familienkonflikten z.B. Generationenkonflikten 

 

In der Schulmediation umfasst mein Angebot:

 

·       externe Mediation bei typischen Schulkonflikten
z.B. zwischen Lehrerkollegen, Schulleitung und Lehrern sowie Eltern und Lehrern...
 

·       Unterstützung und Begleitung der schulinternen Mediatoren/Streit-schlichter 

·       Coaching der Lehrkräfte hinsichtlich der Entwicklung ihrer Konfliktressourcen        

 

 

Durch kleine Veränderungen in der Kommunikation große Erfolge erzielen.

 

Mediation, Konfliktprävention, Trainungsseminare, Coaching in Würzburg