Einzelsupervision für Mediatorinnen und Mediatoren

Supervision für Mediatoren, ZMediatAusbV, zertifizierter Mediator, Fortbildung, Mediationsgesetz

 

 

Supervision unterstützt Sie bei der Qualifizierung und Weiterentwicklung Ihrer Mediationstätigkeit.

In der Einzelsupervision können Sie

 

  • eigene Mediationsfälle mit professioneller Unterstützung reflektieren
  • Ihre konkreten Fragen zu Prozessgestaltung, Methoden und Interventionsmöglichkeiten in der Mediation klären
  • Hilfestellung im Umgang mit Aggressionen von Medianten und (drohendem) Mediationsabbruch erhalten
  • Unterstützung bei Rollenkonflikten oder Rollenunklarheiten, Blockaden oder Stillstand bekommen
  • Zweifel an der eigenen Eignung für den konkreten Fall besprechen
  • neue Perspektiven erhalten und sich persönlich weiterentwickeln

 

Vorteile einer Einzelsupervision gegenüber einer Gruppensupervision:

 

  • ausschließlich Ihr Fall und Ihre Fragen werden besprochen
  • maximale Vertraulichkeit und Diskretion
  • flexibler und geringer Zeitaufwand 
  • Sie entscheiden, ob Sie die Supervision online oder per Telefon durchführen möchten

 

In einem unverbindlichen Vorabtelefonat können wir Rahmenbedingungen und Ablauf der Supervision sowie Ihre Fragen klären.

 

Sind Sie zertifizierte/r Mediator/in und benötigen Sie noch die vom Gesetzgeber  vorgeschriebenen Einzelsupervisionen? Dann kann jede Einzelsupervision auch entsprechend § 4 ZMediatAusbV bestätigt werden.

 

 

 

Der Festpreis für Einzelsupervision beträgt 100,-- Euro für 60 Minuten.

 

Profitieren von meiner 12-jähriger Erfahrung als professionelle Mediatorin mit den Schwerpunkten Beruf und Familie! 

 

Durch kleine Veränderungen in der Kommunikation große Erfolge erzielen.

 

Mediation, Mediator, Mediatorin, Konfliktberatung, Coaching in Würzburg